Herzlichen GlĂŒckwunsch unseren Pokalhelden đŸ€âšœïžđŸ†đŸ€

Pokalsieger 2018/19đŸ‘đŸ€©đŸ€âšœïžđŸ†
Pokalsieger 2018/19đŸ‘đŸ€©đŸ€âšœïžđŸ†
Quelle: Freie Presse
Quelle: Freie Presse
                             Unsere D-Jugend ist Hallen-KREISMEISTER.
Am Samstag, den 05.01.2019 stand fĂŒr unsere D-Junioren, die Endrunde des Erzgebirgs-Hallen-Cups auf dem Plan. Nachdem sie die Vor- und Zwischenrunden schon als Gruppensieger mit Bravour gemeistert hatten, wollten sie nun auch am Ende des Finalturniers ganz oben auf dem Treppchen stehen. Nachdem man mit zwei Siegen das Halbfinale gebucht hatte, wurde dieses mit großem Kampf 4:2 gegen die Spg. Scharfenstein gewonnen. Im Finale setzten sich unsere Jungs trotz RĂŒckstands mit 3:1 gegen den TSV Gornsdorf durch und wurden somit verdienter Hallenkreismeister von 54 Mannschaften im Erzgebirge.
Diese hervorragende Leistung hat in den letzten Jahrzehnten keine Mannschaft in unserem Verein vollbracht. Darauf können Spieler, Trainer und Verein richtig stolz sein. 
An dieser Stelle noch einmal herzlichen GlĂŒckwunsch an Spieler und Trainer fĂŒr das erreichte đŸ€âšœđŸ’Ș🏆.
Am Abend konnten dann unsere Alten Herren in Spg. mit Niederdorf, ihr Können beim Budenzauber des Oelsnitzer FC unter Beweis stellen. Am Ende durften unsere Alten Herren den Turniersieg bejubeln und bedanken sich an dieser Stelle beim Ausrichter fĂŒr das gut organisierte Turnier.
Auch unsere E-Junioren erreichten das Endrundenturnier des EHC welches am Sonntag(06.01.2019) in Burkhardtsdorf stattfand. Leider fehlte unseren Jungs bei Punktgleichheit aller drei Kontrahenten der Vorrunde nur ein Tor zum Einzug ins Halbfinale. Ihr Platzierungspiel gewannen sie dann im Neunmeter-Schießen mit 4:3 gegen Schwarzenberg und dĂŒrfen sich damit zurecht fĂŒnftbeste Mannschaft von 53 Mannschaften im Erzgebirge nennen.
Das Endrundenturnier der B-Jugend bildete fĂŒr unseren Verein den Ă€ußerst erfolgreichen Abschluss der Hallen-Kreis-Meisterschaften. Im Vorrundenturnier am 06.01. setzten sie sich bereits souverĂ€n als Erstplatzierte durch. In der Endrunde am 13.01. konnten sie in der Gruppenphase gegen Sehmatal und Oelsnitz gewinnen und kamen souverĂ€n ins Halbfinale. Das Halbfinale, an sich schon ein beachtlicher Erfolg, wurde mit großem Herz, Kampf und Können gegen Viktoria Lauter bestritten und mit 5:3 gewonnen. Überraschend und doch völlig verdient kam es zum Finale gegen den SV Tanne Thalheim, in dem unsere Jungs wiederum alles in die Waagschale warfen, dem Favoriten aber letztlich unglĂŒcklich im 9m schießen unterlagen. Trotz der EnttĂ€uschung ist natĂŒrlich ein zweiter Platz fĂŒr unsere "Großen" ein riesiger Erfolg, und sollte mit etwas Abstand auch so eingeordnet werden.
Allen Teams noch einmal herzlichen GlĂŒckwunsch und großen Dank fĂŒr das Erreichte. 💚Äș

Die Vorrunde unseres Nachwuchses ist nun zu Ende und es wird Zeit alle Mannschaften und ihr Erreichtes vorzustellen.

 

F- Jugend:  Unser neu formierte Mannschaft fĂŒr diese Saison startet in der Poolrunde A. 

Das Team ĂŒberzeugte mit guten Leistungen in der Hinrunde und ĂŒberwintert als Tabellenzweiter hinter dem FC Stollberg 2.

E2- Jugend:  Das Team bestreitet sein erstes Jahr in dieser Altersklasse. Sie belegen mit 12 Punkten Platz 5 in der Vorrunde und spielen im neuen Jahr in der Platzierungsrunde.

E1- Jugend:  Unsere E1 spielt schon das zweite Jahr in der Altersgruppe was sich auch in der Platzierung der Vorrunde zeigt. Sie belegen mit 22 Pkt. den 1. Platz in ihrer Vorrunde und haben sich damit souverĂ€n fĂŒr die Meisterrunde qualifiziert.

D- Jugend:  Ebenfalls auf dem neuen grĂ¶ĂŸeren Spielfeld zurechtfinden mussten sich unsere Jungs der Spg. mit Niederdorf. Doch das ging ziemlich schnell. Nur zwei Niederlagen gegen den Vorrundensieger Stollberg 2 mussten sie hinnehmen. Allerdings kann man das Team als Torfabrik der Liga bezeichnen, da sie mit 59:10 Toren den besten Wert der Staffel erreichten. Bei besserer Chancenverwertung im Spiel gegen den TabellenfĂŒhrer wĂ€re sogar die TabellenfĂŒhrung möglich gewesen.

C- Jugend:  Die Jungs der Spg. mit Ortsnachbar Niederdorf spielten eine ĂŒberagende Vorrunde. Mit 9 Siegen in Folge und 56:14 Toren musste man nur die bittere Niederlage des letzten Spieltages verschmerzen. Aber was solls, als TabellenfĂŒhrer zogen die Jungs sicher und ungefĂ€hrdet in die Meisterrunde ein.

B- Jugend:  Unsere Jungs in der Spielgemeinschaft mit Lugau und Gersdorf suchen immer noch nach ihrer Form. Mit ihrem derzeitigen 5. Platz sind sie sicher nicht zufrieden. Aber ich denke, wenn sie sich erst einmal gefunden haben, lÀuft es mit Sicherheit besser.

☆☆☆☆☆☆

Insgesamt können wir als Verein also vollauf zufrieden sein. Mit den drei Teams, welche die Meisterrunde erreicht haben und die anderen Mannschaften die ebenfalls keinen schlechten Fußball zeigen, sind wir super glĂŒcklich .

Allen Mannschaften herzlichen GlĂŒckwunsch zum Erreichten đŸ’Ș👌.

FĂŒr unseren Verein ist das die Basis fĂŒr weitere erfolgreiche Jahre, und darauf können wir stolz sein 😍.

Ein großes Dankeschön gilt den Trainern und Betreuer der Mannschaften, welche sehr viel ihrer kostbaren Freizeit opfern um den Kinder das Wissen und den Spaß an unserem schönen Sport zu vermitteln.  

🍀🍀🍀 Danke 🍀🍀🍀

SV Fortuna on Tour ( Wintertrainingslager 2019)

Termine :

    Gemeinde NiederwĂŒrschnitz

Homepage der Gemeinde
Homepage der Gemeinde
SV Fortuna erhÀlt Sportplakette des BundesprÀsidenten
SV Fortuna erhÀlt Sportplakette des BundesprÀsidenten

Sponsoren